Kategorie: beauty

´

REVIEW: NYX Suede cream lipstick – incl. Swatches

Als ich zum ersten Mal von den damals neuen NYX Suede cream lipsticks gehört habe, hat mein Herz gleich zwei Sprünge gleichzeitig gemacht. Als ich sie dann das erste Mal bei meinem Norwegen-Isa-Besuch im H&M (ja es gibt bei H&M NYX!) gesichtet habe, bin ich fast aus allen Wölkchen gefallen! Ihr wisst, wie sehr ich gute Lippenstifte liebe und natürlich konnte ich nicht ohne welche zu kaufen nach Hause gehen! Mittlerweile habe ich drei von ihnen und ich liebe jeden Einzelnen! Und weil es schon lange keinen „Beauty“-Post mehr gab, stelle ich euch die drei Farben Sandstorm, ‚Softspoken‘ und ‚Vintage‘ heute vor!

07 Sandstorm

nyx_sandstorm_11

FARBE: 07 Sandstorm
PREIS:
7,85 EUR
INHALT: 4 ml

Wenn man ‚Sandstorm‘ auf den Lippen aufträgt, denkt man sich wohl erstmal „Was ist das denn?“ – zumindest war das mein erster Gedanke. Ich sah aus, als hätte ich mir ein bisschen braunen Schlamm auf die Lippen geschmiert. Im zweiten Moment – als die Farbe dann getrocknet ist – fand ich die Farbe einfach nur noch echt schön. Ein sehr schlichtes und sanftes Nude und super für den alltäglichen Gebrauch! Dennoch etwas gewöhnungsbedürftig 😉

nyx_sandstorm_1  nyx_sandstorm_4   nyx_sandstorm_8

 

04 Softspoken

nyx_softspoken_6

FARBE: 04 Softspoken
PREIS:
7,85 EUR
INHALT: 4 ml

Wenn es einen Lippenstift gibt, den ich jeden Tag tragen würde, dann wäre es definitiv ‚Softspoken‘. Diese Farbe ist der HAMMER! H A Doppel-M E R! Ich liebe sie und ich will sie nicht mehr missen! Viele Blogger / Youtuber bezeichnen den Ton als ein ’nude‘. Ich finde aber, dass es schon fast in die Rosenholz-Richtung geht. Für ein ’nude‘ ist es mir dann doch schon wieder etwas zu auffällig! Trotzdem meiner Meinung nach ein sehr guter alltäglicher Lippenstift-Ton mit dem gewissen Etwas!

  nyx_softspoken_1   nyx_softspoken_4 nyx_softspoken_5

 

 

12 Vintage

nyx_vintage_6

FARBE: 12 Vintage
PREIS:
7,85 EUR
INHALT: 4 ml

WAO! Einfach nur WAO! Diese Farbe ist der Knaller! Ich habe selten eine Farbe gesehen, die so sexy ist! Oftmals hat man das Problem, dass ein dunkler Lippenstift oder ein dunkler liquid Lipstick nicht genug deckt oder fleckig aussieht. Absolut nicht mit dieser Farbe von NYX! Sie lässt sich super einfach auftragen, ist sehr deckend und hält einfach nur bombe – besser gehts nicht!

  nyx_vintage_2  nyx_vintage_4 nyx_vintage_5

Welche Farbe gefällt euch am Besten? Habt ihr aus der NYX Suede Reihe eine Lieblingsfarbe?

xoxo, L.

´

REVIEW: Rossmann Schön für mich Box September 2016

Letzte Woche erreichte mich unerwartet ein Paket von Rossmann. Ich habe mich sehr gefreut, denn im Paket war die neue ‚Schön für mich Box‘ für den Monat September! Und wenn ich eins Liebe (außer Essen!), dann sind es schön verpackte Päckchen mit einem Inhalt, den man nicht kennt! Deshalb mag ich die BrandnoozBox so gerne – denn man weiß nie was drin steckt!

rossmann_schoenfurmichbox rossmann_schoenfurmichbox2

Was mir besonders gut bei dieser Box gefällt, ist auf jeden Fall schon einmal die Aufmachung. Ich mag die Töne und das schöne Bild mit dem Lavendelfeld! Wenn man dann das Päckchen aufmacht, erwartet einen eine pinke Schleife und ein netter Brief 🙂 In dem Brief selber werden die einzelnen Produkte etwas näher unter die Lupe genommen und man bekommt sogar noch einige Gutscheine für den nächsten Rossmann-Einkauf. Super genial!

rossmann_schoenfurmichbox4

Nun aber zu den Produkten – immerhin geht es ja darum was drin ist und nicht, wie die Verpackung aussieht! In dieser Box sind neun Produkte mit einem Gesamtwert von ca. 36,- EUR. Die Produktvielfalt ist super, aber das zeige ich euch jetzt 🙂

rossmann_schoenfurmichbox5
Isana Young – Bodysmoothie Rhubarb (1,99€)

Ehrlich gesagt, mag ich den Geruch nicht so sehr, weil ich einfach Rhabarber nicht so gerne mag! Dennoch finde ich die Creme genial! Ich hab sie jetzt schon mehrmals getestet und liebe es, dass die Bodyloation suuuuper schnell einzieht und ich kein Gefühl von „fettiger Haut“ nach dem eincremen habe.

Fenjal – Reichhaltiges Dusch-Öl (3,99€)

Das Dusch-Öl habe ich leider noch nicht getestet, weil ich aktuell noch zwei Dusch-Produkte leer machen möchte. Ich hatte bisher bereits das Dusch-Öl von DM, das find ich super! Das benutze ich meist, wenn ich keine Zeit habe mich nach der Dusch noch groß einzucremen, da das Öl doch schon sehr reichhaltig ist. Ich bin gespannt, ob das Dusch-Öl von Fenjal mithalten kann 🙂

Alterra – Feuchtigkeits-Haarmaske (3,49€)

Mhhh zu der Haarmaske kann ich leider aktuell noch nicht viel sagen. Ich hab sie bereits einmal getestet, aber da kann man noch nichts großes sagen. Aktuell benutze ich eine Haarmaske von Postquam mit Argan-Öl – die ist echt genial! Testet sie mal aus 🙂 Aktuell ist sie sogar im Angebot für 10 EUR anstatt 45 EUR. Einfach mal googeln!

rossmann_schoenfurmichbox6
Batiste – Trockenshampoo floral&flirty (3,95€):

Also ehrlich gesagt, kann ich den Hype um diese Batiste Trockenshampoos nicht verstehen! Ich benutze seit Jahren das von Swiss-O-Par und finde das um einiges Besser als dieses hier… Irgendwie kann ich mich damit nicht so wirklich anfreunden, werde es aber definitiv leer machen!

Rival de Loop – Contour Palette (3,99€)

puuuuuuuuh auch ein schwerer Kandidat für mich 🙁 ich persönlich mag überhaupt keine Cremeprodukte, vor Allem nicht zum konturieren, deshalb kann ich mit dieser Palette leider nichts anfangen. Ich denke, dass ich sie verschenken werde.

Rival de Loop Young – Gel Look Nail Colour 09 Lazy Days (1,39€)

Der Nagellack bzw. die Farbe gefällt mir ehrlich gesagt echt gut und ich werde ihn definitiv auch tragen.

rossmann_schoenfurmichbox7 rossmann_schoenfurmichbox8
Lavera Naturkosmetik – Basis Sensitiv Anti-Falten Feuchtigkeitscreme (9,95€)
Leider kann ich mit solchen Feuchtigkeitscremes nichts anfangen, da ich schon seit Jahren die Produkte von Babor benutze und damit auch sehr zufrieden bin! Meine Haut ist eher ölig als trocken (das ist allerdings auch erst seit ca. einem Monat so – vorher hatte ich extrem trockene Haut!), deshalb ist es schwierig für mich umzusteigen.

Wellness & Beauty – Handlotion federleicht unbeschwert (4,49€)

Ich liebe, liebe, liebe sie! Sie riecht soooo gut und pflegt meine Hände richtig gut! Ich hab sie auf den Nachttischschrank neben meinem Bett gestellt, da ich abends besonderns trockene Hände habe.

elmex – sensitive professional Zahnpasta (3,49€)

Diese hier benutze ich schon seit Monaten und mag sie sehr gerne. Allerdings habe ich aktuell viel zu viel Zahnpasta 😀 deshalb muss diese erstmal im Schränkchen auf ihren Einsatz warten.

Habt ihr von der Schön für mich Box gehört und habt ihr sie bereits getestet?
Ich bin gespannt was beim nächsten Monat dabei ist!

xoxo, L.

´

FIRST IMPRESSION: L’Oréal Nude Magique Cushion Foundation

Laaaange bin ich um dieses kleine Döschen umhergeschwänzelt, wollte es mitnehmen, aber habe sie dann doch nie in meine Einkaufstüte gepackt, da ich eigentlich so gut wie nie eine Foundation trage und mir der Preis von fast 15,- EUR doch immer zu hoch war. Aber Ende letzter Woche hat es mich dann doch spontan gereizt die L’Oréal Nude Magique Cushion Foundation auszuprobieren, vor allem auch weil sie einfach sooo unglaublich gehypt wird! Auf fast jedem Beauty Blog oder auf den Youtube Kanälen der Beautygurus wird sie in den Himmel gelobt und sieht auf deren Gesicht nahezu perfekt aus! Das musste ich auch unbedingt testen und somit hab ich sie mitgenommen! Heute möchte ich euch ein kleines ‚first impression‘ dazu geben!

THE PRODUCT

loreal_cushion
loreal_cushion_6

PREIS: 14,95 EUR
INHALT: 14,6 g
HALTBARKEIT: 12 Monate

BESCHREIBUNG lt. L’Oréal Paris:
Das Nude Magique Cushion von L’ORÉAL PARIS sorgt für einen frischen Glow und für eine strahlende Haut. Die Deckkraft lässt sich individuell anpassen. Der Tap-Tap-Applikator sorgt dafür, dass sich das Make-up ganz einfach auftragen lässt.Das Kissen gibt die optimale Menge an Flüssig-Make-up ab.

 

THE PACKAGING / CONTENT

loreal_cushion_7
loreal_cushion_2
loreal_cushion_3

Die Verpackung der Nude Magique Cushion Foundation gefällt mir besonders gut und ist auch ein absoluter Hingucker! Sie sieht weder billig noch unschön aus, eher im Gegenteil! Wenn man die aufklappbare Dose dann öffnet, sieht man schon gleich die weiß-rosa Quaste, die eine ähnliche Oberfläche hat wie ein MakeUp-Schwämmchen. Einen großen Pluspunkt erhält die Foundation bei mir wegen des schönen Spiegels in der Innenseite des Deckels! Der Spiegel ist definitiv ausreichend, wenn man unterwegs ist! Beim ersten Öffnen der Foundation muss man eine Schutzfolie entfernen um letzten Endes zu dem MakeUp zu gelangen,was die Foundation vor dem Austrocknen schützt. Das flüssige leichte MakeUp ist in einem sehr weichen und löchrigen Schwamm getränkt. Mit der beiliegenden Quaste, einem Pinsel oder auch einem MakeUp-Schwämmchen kann man diese Foundation perfekt auftragen und verblenden.

THE COLOURS

loreal_cushion_4
loreal_cushion_5

Bei dieser Foundation gibt es aktuell in Deutschland leider nur drei verschiedene Töne (Nr. 01 – Porcelain, Nr. 07 – golden beige, Nr. 09 – beige). Ich habe den Ton 07 – golden beige gewählt mit dem ich wirklich sehr gut an meine eigene Hautfarbe komme. Die Deckkraft ist eher leicht, aber genau das liebe ich total bei Foundations, denn es gibt für mich nichts schlimmeres als zugekleistert auszusehen 🙂 ich denke, da sind wir einer Meinung! Trotz der leichten Deckkraft, deckt es bei mir die wichtigsten Dinge im Gesicht ab – leichte Rötungen und kleine Pickelchen. Sie lässt sich super gut verblenden, egal ob mit der Quaste, einem Pinsel – oder wie ich es mache mit dem RealTechniques Sponge.

THE REVIEW / RESULT

Leider kann ich euch bisher noch nicht soooo viel über diese Foundation sagen. Ich benutze sie wie gesagt erst seit Ende letzter Woche. Aber was ich bisher so gesehen habe gefällt mir wirklch gut! Mir gefällt es, wie einfach sich die Foundation auftragen lässt und wie gut sie bisher gehalten hat. Den ‚glowy‘ Effekt kann ich auch bestätigen – denn das ist z. B. auch etwas, was ich bei Make-Ups sehr gerne mag, denn wenn eine Foundation zu matt bei mir ist, dann setzt sie sich super schnell in den Fältchen ab oder sie wird cakey, da ich eine sehr trockene Haut habe. Wie gesagt, finde ich die L’Oréal Nude Magique Cushion Foundation bisher echt gut und ich werde nun auch einen kleinen Langzeit-Test mit ihr machen 🙂

xoxo, L.