Meine Lieben,
es ist bald so weit: Helloween steht so gut wie vor der Türe! Und da wir das hier in Deutschland zwar nicht so groß feiern, ich Helloween aber liebe, habe ich heute ein super leckeres Rezept für euch! Wir backen heute zusammen Pumpkin Spice Cupcakes 🙂 hört sich das nicht unglaublich gut an? Oh ja! Nicht nur das, sie schmecken auch einfach nur total nach Helloween und fast schon weihnachtlich!

Cupcake Teig

Zutaten:
180 ml Milch
250 g Kürbis, gekocht und püriert
280 g Mehl
110 g Butter, geschmolzen
200 gr Zucker
5 EL brauner Zucker
2 Eier
 
 1 TL Zimt
1/2 TL Muskat, gemahlen
1/2 TL Ingwer, gemahlen
1/2 TL Nelken, gemahlen
1/2 TL Salz
>1EL Backpulver
1/2 TL Soda oder Natron


Zubereitung:
Vorab: Heizt schon mal den Ofen ein! Am Besten auf 190° C Vermischt zuerst die trockenden Zutaten (Mehl, Zucker, Backpulver, Soda bzw. Natron, Salz und alle Gewürze) in einer Schüssel zusammen und nehmt euch dann eine zweite Schüssel und mixt dann darin alle flüssigen Zutaten (Milch, Kürbis, Butter und Eier) miteinander. Im Anschluss müsst ihr dann nur noch die trockenen Zutaten mit den flüssigen vermischen und solange mixen bis der Teig ebenmäßig ist und dann ab in die Cupcake Schälchen und für ca. 20 Minuten in den Ofen. Bitte denkt daran, dass jeder Ofen anders ist und ihr deshalb lieber immer mal ein Auge auf die Cupcakes werfen solltet, um zu schauen, ob sie eventuell schon durch sind. Wenn sie außen gold-braun und innen der Teig nicht mehr flüssig ist, dann sind sie fertig! Während die Cupcakes im Ofen sind, machen wir uns mal an das Frosting!

Cinnamon cream cheese frosting

Zutaten:
200 g Frischkäse
50 g Butter, geschmolzen
350 g Puderzucker
1 TL Vanille Extrakt
1 TL Zimt

Zubereitung:
Vermischt die Butter und den Frischkäse miteinander und fügt nach und nach den Puderzucker, den Zimt und das Vanille Extrakt hinzu. Mixt es nicht all zu lange, weil sonst da Frosting zu flüssig wird! Das ist mir am Anfang passiert, ich habe dann einfach noch etwas Frischkäse hinzugefügt und dann ging es wieder 🙂 Sobald die Cupcakes aus dem Ofen genommen und abgekühlt sind, könnt ihr das Frosting drauf machen. Im Anschluss – wer mag – noch ein paar Schokoladen-Splitter drauf (oder was auch immer ihr mögt) und fertig sind die Pumpkin Spice Cupcakes!


Lasst sie euch schmecken – sie schmecken wirklich sehr gut 🙂

Ich hoffe euch hat das Rezept gefallen. Falls ihr sie nachmacht, würde ich mich über ein paar Bilder von euch freuen! Gerne natürlich auch per e-Mail!

Das Rezept ist übrigens von meiner Lieblings-Youtuberin Zoella und ihr findet es hier: Zoella’s Pumpkin Spice Cupcakes

13 Comments on Rezept: Pumpkin Spice Cupcakes

  1. erstmal danke für dein liebes kommentar! ich habe mich echt gefreut :).
    die muffins sehen ja mal lecker aus! da bekommt man direkt hunger …

    ich wünsche dir einen wundervollen resttag! <3

    lg, zarah

    zarahester.blogspot.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.