Wie die Zeit doch vergeht! Es ist schon wieder soooo lange her, seit ich das letzte „What i eat in a month“ gepostet habe… mittlerweile habe ich schon wieder so viel gegessen, dass ich mindestens 100 Bilder posten k├Ânnte. Deshalb wird das hier wohl eher ein „what i eat in three months“ ­čśÇ dann legen wir mal los!

whatieat
Avocado Sushi
whatieat2
Kokos-Curry mit Tofu, Gem├╝se und Reis

Mit einer sehr guten Freundin war ich letzt im SumoSushi. Ich sag euch, hier gibts definitiv das beste Sushi in W├╝rzburg ­čśë ein paar Tage sp├Ąter, bin ich sogar extra mit dem Rad in die Stadt gefahren, nur um mir Sushi zu holen ­čśÇ einfach weils sooooo gut ist! Das Cocos-Curry war auch echt nicht schlecht, aber da kenne ich noch ein Besseres ­čśŤ

whatieat3
Apiritif – das rechte hatte ich: Hugo 2.0 mit Holunderschaum
whatieat4
Salat mit Steinpilzen und Zwetschgen
whatieat5
Dinkels├╝├čkartoffelburger mit Steinpilzcr├ęme

Mit der gleichen Freundin, mit der ich auch beim SumoSushi war, war ich vor Kurzem auch auf der Steinburg in W├╝rzburg – ein eher h├Âherklassigeres Restaurant mit einem unglaublichen Blick ├╝ber ganz W├╝rzburg. Der Abend und auch vor allem das Essen war einfach nur grandios!

whatieat6
Obstsalat und Avocadotoast mit Spiegelei

Mein neues Lieblingsfr├╝hst├╝ck finde ich im Caf├ę M├╝nz – frischer Obsalat geht ja wohl immer! Und dann auch noch ein Toast mit Avocado? Perfekte Kombi wie ich finde. Ich liebe Avocado sowieso total in letzter Zeit – egal in welchen Variationen!

whatieat7
gemischter Salat mit Tofu, Grillgem├╝se und Avocadocreme
whatieat8
Reis mit Kokos-S├╝├čkartoffel-Curry und Tofu
whatieat10
Grillgem├╝se mit Fr├╝hlingsquark

In den letzten zwei Wochen hatte ich meist nur Lust auf was Kleines und Gesundes, deshalb gabs bei mir Daheim eher Salat oder Gem├╝se mit Tofu und leichten Kohlenhydraten zum Abendessen. Dazu noch eine Avocado-Creme oder Fr├╝hlingsquark und fertig ist das Abendmahl!

whatieat9
Green-Smoothie-Bowl

Habt ihr eigentlich schon mal eine Smoothie Bowl gegessen? Nein? Ich auch nicht – ich war aber total neugierig, deshalb hab ich mir letzte Woche eine Green-Smoothie-Bowl daheim gemacht. Als Topping gab es Apfel, Waln├╝sse, Rosinen und M├╝sli. Am Anfang war es etwas weird einen Smoothie zu l├Âffeln, aber ich hab mich schnell dran gew├Âhnt ­čśë fand sie im ├╝brigen seeeeehr lecker!

whatieat11
Curry mit Gem├╝se, Tofu und Reis

Zum Abschluss noch mein liebstes Lieblingsessen: Kokos-Curry. Habt ihr schon mal bemerkt, dass die gleichen Gerichte bei jedem Asiaten anders schmecken ­čśÇ schon komisch oder ­čśë

Was gabs bei euch so in den letzten Wochen zu Essen?
Habt ihr Rezepte f├╝r mich, was ich auf jeden Fall mal austesten muss?

xoxo, L.

3 Comments on FOOD: What i eat in a month #2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.